Link verschicken   Drucken
 

Über mich

Nicola-Kindel

Mit meiner Ausbildung zur Klangpädagogin in den Jahren 2008/2009 betrat ich einen ganz neuen Weg in meiner Beziehung zu meiner persönlichen Musik.

 

Als ausgebildete Kirchenorganistin waren meine diesbezüglichen Erfahrungen von Konzentration, Willenskraft und Disziplin geprägt, was sich in einer ca. 20jährigen Organistentätigkeit fortsetzte.

 

Nun tat sich eine völlig andere Welt auf: Intuitives Spielen, Neugier, zur Ruhe kommen, Energiequellen finden, sich selbst und andere über das Medium Musik intensiver kennenlernen. Das schuf in mir Raum für vielfältige neue Erfahrungen und Sichtweisen. An vielen Orten meines Lebensweges darf ich seitdem mit unterschiedlichsten Menschen bereichernde Erlebnisse mit meiner Klangarbeit machen.

 

Mein Wirkungskreis ist vielfältig. So biete ich in Institutionen für Erwachsenenbildung Klangarbeit, Ukuleleunterricht und Phantasiereisen als Fortbildung für Pädagogen und Betreuungskräfte an. Darüber hinaus begleite ich Menschen bei ihrer Suche nach neuen Lebenswegen und –zielen. Hinzu kommen kulturelle Angebote sowie Arbeit mit Kindern in Kindergärten, Schulen oder zusammen mit ihren Eltern bei mir zu Hause.

 

Seit 2011 besuche ich Senioren zur Einzel- und Gruppenarbeit und bin ständig mit Menschen mit Einschränkungen in wertschätzender, klangvoller Interaktion.

 

Meine Zusatzausbildungen als pädagogische Mitarbeiterin an Schulen und Begleiterin von Menschen mit demenzieller Erkrankung kommen mir in meiner Tätigkeit, die zumeist vor Ort, in Einrichtungen und Institutionen stattfindet, zugute.

 

Seit Herbst 2016 biete ich die Möglichkeit, nun auch in meinem Seminarraum – der „Klangwabe“ - bei mir zu Hause in Einzelstunden, Kleingruppen und Kursen Musik und Klang individuell zu erleben.